"Ja, ich will!" Diese Worte bei der Trauung sind nach Federico Fellini (Schauspieler und Regisseur) nicht das Happyend, sondern immer erst ein Anfang. Für die meisten ein Anfang, beginnend mit dem schönsten Tag des Lebens.