Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter will die Automesse IAA Mobility in München besuchen. Zum Schauen und zum Demonstrieren. Im Interview mit unserer Redaktion erzählt er auch, von welchem Auto er träumt.

Herr Hofreiter, viele sehen in Ihnen ja schon den künftigen Bundesverkehrsminister - wenn es so kommt, wird man Sie dann weiter auf ihrem alten lila Herrenrad durch Berlin kurven sehen?

Anton Hofreiter: An Ämterspekulationen beteilige ich mich nicht. Jetzt kommt erst einmal die Wahl, dann schauen wir, mit wem wir unsere Inhalte am besten umsetzen können. Und auf mein Radl werde ich auch in Zukunft nicht verzichten, das ist mir seit 15 Jahren nicht geklaut worden, was mich sehr freut.

Lastenräder, deren Anschaffung die Grünen ja mit 1.000 Euro fördern wollen, sind für viele andere Radfahrer inzwischen ein Ärgernis, weil sie viel Platz auf den Radwegen wegnehmen...