Wer derzeit den Ort Grafenwiesen ansteuert, vermutet sich fast auf einer einzigen Großbaustelle. Absperrungen und Umleitungen bestimmen die Szenerie in weiten Teilen des Dorfes.

Zum einen läuft seit mehr als zwei Monaten die Großbaumaßnahme "Sanierung Kanal- und Wasserleitungen Schönbuchener Straße".

Ein erster, sehr anspruchsvoller Baubereich, der vom "Baisn-Eck" bis zur Einmündung Hohenbogenstraße reichte, ist mittlerweile so weit fertig, dass das Teilstück für die nachfolgende Asphaltierung vorbereitet werden konnte.

So bald wie möglich soll über dieses Straßenareal dann der Verkehr wieder fließen können.