Ein 83-Jähriger aus Gottfrieding hat Mitte September ganz tief in seine Tasche gegriffen und für die Reinigung seiner Dachrinnen 2.000 Euro gezahlt.

Zwei unbekannte Männer besuchten am Mittwoch, 11. September, zwischen 9.30 und 14 Uhr in Hackerskofen in der Gemeinde Gottfrieding einen 83-Jährigen. Sie boten an, ihm die Dachrinnen für 120 Euro zu reinigen und zum Teil auszuwechseln. Als sie mit ihrer Arbeit fertig waren, verlangten sie 3.400 Euro. Der Rentner weigerte sich, so einen hohen Preis zu bezahlen. Sie einigten sich auf 2.000 Euro.

Wer die Abzocker waren, ist bislang unklar. Die Polizei Dingolfing bittet unter der Telefonnummer 08731/3144-0 um Hinweise.