Gottfrieding Jugendlicher mit Hubschrauber aus der Isar gezogen

Unter anderem war ein ADAC-Rettungshubschrauber im Einsatz, um den jungen Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien. (Symbolfoto) Foto: ADAC Luftrettung

Rettungskräfte haben am Montagnachmittag einen 15-Jährigen aus der Isar bei Gottfrieding im Kreis Dingolfing-Landau gezogen. Dabei kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Um kurz vor 15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich direkt unterhalb der Staustufe in Gottfrieding eine Person im Wasser befindet. Der junge Mann schreie um Hilfe und halte sich an einer Betonmauer fest. Die Rettungskräfte wurden sofort alarmiert. Das Team des Rettungshubschraubers seilte aus dem Helikopter über die Rettungswinde den Notarzt ab, der dem jungen Mann ein Rettungsgeschirr anlegen konnte. Zusammen wurden sie dann mit der Seilwinde auf das Wehr gezogen. Bei der Rettung musste auch der Notarzt bis zu den Schultern in das eiskalte Wasser eintauchen. Der 15-jährige Jugendliche kam mit Unterkühlung auf die Intensivstation eines Krankenhauses. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading