Gottfrieding Ein Edeka für Gottfrieding: Das ist der aktuelle Stand

Bebauungs- und Grünordnungsplan Sondergebiet Einzelhandel Gottfrieding Vorentwurf. Foto: Monika Ebnet

Die Gemeinde soll einen Vollsortimenter bekommen. Geplant ist die Ansiedlung eines Edeka-Markts am Ortseingang Gottfriedingerschwaige. Bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung standen nun die Planer und Verantwortlichen Rede und Antwort und zeigten den aktuellen Planungsstand auf.

Dass das Thema bewegt, zeigte sich schon am regen Interesse der Bevölkerung. "Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb wollen wir informieren und uns auch der Diskussion stellen", so Rost. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von 1,7 Hektar, hiervon entfallen maximal 2 560 Quadratmeter auf die Gebäudefläche. Der Vollsortimenter mit Backshop umfasst eine Verkaufsfläche von 1 200 Quadratmetern, der Getränkemarkt bis maximal 450 Quadratmeter. Außerdem sind 107 Stellplätze vorgesehen. Im Sortiment sollen rund 22.000 Artikel angeboten werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading