"Zua" steht in Großbuchstaben auf einem Schild, das an der Eingangstür der Weiberwirtschaft baumelt. Susi Stangl hätte es probiert, doch das Lokal im beschaulichen Kalsing lässt sich unter den Corona-Bedingungen nicht wirtschaftlich führen.

So wie ihr geht es vielen der kleinen Dorfwirtshäuser, für die Corona ein weiterer Schlag in einer ohnehin schon schweren Zeit ist. Knapp 20 bayerische Wirtshäuser gibt es im Stadtgebiet noch.