Futter-Rückruf Salmonellen! Pfoten weg von diesem Hundefutter!

Hunde, die das Futter aus einer bestimmten Charge des Produkts fressen, könnten ernsthaft krank werden – davor warnt der Herstelle. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa

Die Supermarkt-Kette Rewe hat eine Warnung an Hundebesitzer veröffentlicht. Das in den Märkten angebotene Futter der Marke „proCani Pferd pur 400g– Pure Horse“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 13.11.2020 sollten Hundebesitzer auf keinen Fall ihrem Tier zum Fressen geben – es könnte mit Salmonellen verseucht sein.

Der Hersteller B.A.F. Group GmbH ruft aktuell das Produkt „proCani Pferd pur 400g – Pure Horse“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.11.2020 und der Chargennummer BAF1300130819 zurück. Im Rahmen einer Untersuchung wurden in diesem Produkt Salmonellen nachgewiesen. Salmonellen können Auslöser von Magen- und Darmerkrankungen (Salmonellose) sein. Es besteht ein hohes Gesundheitsrisiko für Tiere, die das Futter fressen. Kunden sollten den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht an ihre Hunde verfüttern.

Das betroffene Produkt wurde bei REWE verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes habe REWE sofort reagiert, schreibt die Supermarkt-Kette auf ihrer Homepage. Das betroffene Produkt sei bereits aus dem Verkauf genommen worden. Das von dem Rückruf betroffene Produkt kann in allen REWE-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Andere Produkte als das „proCani Pferd pur 400g – Pure Horse“ oder solche mit anderem Mindesthaltbarkeitsdatum sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading