Am Mittwochnachmittag bot sich Passanten auf der Bahnhofstraße ein Spektakel: Eine Reihe von achtachsigen Schwerlasttransportern nahm vor der Baustelle für die künftige barrierefreie Überquerung der Bahngleise Aufstellung.

Sie hatten die aus Beton vorgefertigte Brücke geladen, die auf die beiden in den letzten Wochen zementierten Säulen aufgesetzt werden musste, sowie die ebenfalls aus Beton vorgefertigten Treppen für den Aufgang zur Brücke.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. November 2018.