Am Schanzlweg soll ein dreigeschossiges Studenten- und Arbeitnehmerwohnheim gebaut werden. Die entsprechenden Pläne stellte Stadtplaner Oliver Vetter-Gindele am Mittwochnachmittag dem Bauausschuss vor. Einstimmig beschlossen die Stadträte, einen Bebauungsplan "Westlicher Schanzlweg" im beschleunigten Verfahren aufzustellen.

Das Grundstück liegt zwischen Allachbach und Schanzlweg und westlich der dortigen Weiher. Auf dem etwa 3.500 Quadratmeter großen Grundstück wolle ein Investor ein dreigeschossiges Wohnheim für Studenten und Arbeitnehmer errichten, so Vetter-Gindele.