Foodblog: So backt die Region Knusprig und fruchtig: Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen

Die Rhabarbersaison hat schon begonnen. Zusammen mit Erdbeeren und Streuseln ergibt die Kombination einen köstlichen Kuchen. Foto: Bettina Zeiler

Die Foodbloggerin Bettina Zeiler von The Baking Journey liebt die Kombination von Erdbeeren und Rhabarber. Hier ist ihr Rezept für einen Kuchen, der beide Zutaten mit leckeren Streuseln kombiniert.

Wer den Kuchen als Nachspeise anbieten will, kann statt einer großen Form auch kleine Springformen verwenden. Das Rezept reicht für sechs kleine oder eine große (etwa 23 Zentimeter) Springform.

Die Zutaten

Für die Streusel: 

  • 60g geschmolzene Butter
  • 75g Zucker
  • 110g Mehl

Für die Obstfüllung:

  • 250g Erdbeeren (geviertelt)
  • 250g Rhabarber (etwa 1 cm große Stücke)
  • 25g Zucker
  • 25g Speisestärke

Für den Teig: 

  • 180g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 160g weiche Butter
  • 200g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 1/4 TL Salz

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading