Fliegende Fäuste Zwei Schlägereien in Passau an einem Tag

In Passau kam es am Sonntag gleich zu zwei Schlägereien (Symbolbild). Foto: Jasmin Gassner

Am Sonntag ist es in Passau gleich zu zwei Schlägereien gekommen, bei denen Beteiligte verletzt wurden.

Gegen 5.50 Uhr stritten sich laut Polizeibericht zunächst mehrere Personen am Ludwigsplatz. Im Laufe der Auseinandersetzung schlug ein etwa 30 Jahre alter Mann einem 32-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht und floh dann Richtung Fußgängerzone. Der 32-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0851/9511-0 um Zeugenhinweise. 

Um 18 Uhr gerieten dann in er Raiffeisenstraße zwei Männer aneinander. Ein 39-Jähriger lauerte nach einem vorangegangenen Streit einem 45-Jährigen vor dessen Haustür auf und schlug dann mehrmals mit der Faust auf ihn ein. Der 45-Jährige verlor zwei Zähne und musste auch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading