Feuerwehreinsatz in Knöbling Mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Die Straße durch Knöbling musste zeitweise wegen der Löscharbeiten gesperrt werden. Foto: Melanie Kolmer

Eine Frau hat sich am Samstagnachmittag bei einem Brand in Knöbling eine Rauchgasvergiftung zugezogen. In ihrem Wohnzimmer hatte aus bislang unbekannten Gründen ein Ofen einen Brand ausgelöst. Mehrere Feuerwehren rückten daraufhin in den Ort aus, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen.

Wir berichten weiter!

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading