1000 Kostümierte, 180 Pferde und eine Vielzahl an Musikgruppen erweckten am Sonntagnachmittag die Geschichte zum Leben. Der große, historische Festzug schlängelte sich durch die Straßen der Stadt. Tausende Besucher säumten die Straßenränder und applaudierten den Umzugsteilnehmern, die mit Rufen wie „Hallo Euch!“ oder „Gott zum Gruß Euch!“ die Mengen in der Grenzstadt begrüßten. Am Ende des Zuges folgte der Höhepunkt: Drache „Tradinno“, der größte Schreitroboter der Welt, präsentierte immer wieder seine eindrucksvollen Feuerbälle.