Ferdinand Schmidt-Modrow So reagiert "Dahoam is dahoam" auf den Tod des Schauspielers

Ferdinand Schmidt-Modrow starb mit 34 Jahren (Archiv). Foto: imago images, Mary Evans Allstar

Diese Nachricht sorgte Mitte Januar für große Bestürzung in Bayern: Der Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist im Alter von nur 34 Jahren an den Folgen einer nicht erkannten Krankheit verstorben. 

Vielen Fernseh-Zuschauern war der Schauspieler vor allem durch seine Rolle des Pfarrers Simon Brandl in der BR-Kultserie "Dahoam is dahoam" bekannt. Mittlerweile hat der Bayerische Rundfunk bekannt gegeben, wie die Sendung auf den Tod von Schmidt-Modrow reagiert. Mehr dazu erfahren Sie im Video. 

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading