Über 270 Infizierte Mehrere Corona-Todesfälle in der Region Landshut

Eine Frau aus dem Raum Landshut ist an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben (Symbolbild). Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

In der Region Landshut sind zwei weitere Personen an den Folgen von Covid19 verstorben. Das teilte das Landratsamt am Donnerstagabend mit.

Beide Patienten waren über 80 Jahre alt und litten bereits an Vorerkrankungen. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle seit Beginn des Infektionsgeschehens sind auf 271 angestiegen. 1.111 Kontaktpersonen wurden registriert (Stand: 26.03.2020, 17 Uhr).

Bereits am Mittag hatte das Landratsamt gemeldet, dass eine 90-jährige Frau mit weiteren Vorerkrankungen Anfang der Woche in einem Krankenhaus an den Folgen der Infektion mit dem Corona-Virus verstorben sei. Die Frau stammte nach Informationen des Landratsamtes aus dem Landkreis Landshut. 

Mehr dazu lesen Sie auf idowa.plus

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading