Eschlkam Nichts für Schönwetter-Wanderer

Die geplante Hüttenaudienz am Großen Arber musste wegen der Sturmböen in das neue Arberseehaus verlegt werden. Foto: Josef Altmann

Die Herbstwanderwoche war wieder gefüllt mit den schönsten Touren aus 25 Jahren Eschlkamer Wanderprogramm.

Für die Schönwetterwanderer hatte das Programm aber nicht viel zu bieten, denn die unbeständige Witterung mit Regen und stürmischen Böen hielt viele davon ab, die Wanderschuhe zu schnüren und den Rucksack zu packen.

Trotz dieser Umstände kamen zu den drei angebotenen Touren über 70 eiserne Wanderer zusammen, die sich vom Wetter nicht beeindrucken ließen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading