Albert Vogl ist seelsorgerischer Leiter der Pfarreien Elsendorf-Appersdorf und Berghausen. Seit 2012 betreut der gebürtige Oberpfälzer die Pfarreiengemeinschaft in der Hallertau. Anfang Januar wurde er positiv auf Corona getestet. Ein zweiter Test im Februar fiel ebenfalls positiv aus. Die Krankheit hat er mittlerweile gut hinter sich gebracht. Mit unserer Zeitung teilt er seine Erfahrungen in dieser nicht einfachen Zeit.