Zur Stiftung "Lichtblick Hasenbergl", eine Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising, haben sich kürzlich zwei Damen aus der Diözese Passau mit Spenden auf den Weg nach München gemacht.

Bereits seit 1999 wird dieses Patenprojekt durchgeführt und es konnten viele Helferinnen für diese wohltätige Aktion gewonnen werden.

Seit über 20 Jahren sammelt die ehemalige Dekanats-Landfrauenvorsitzende Annemarie Wagner aus Wildeneck Kleidung und andere Gebrauchsgegenstände für diese soziale Einrichtung in München.