Ebersberg Autospiegel erfasst jungen Fußgänger

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Auto hat in Oberbayern einen 16-jährigen Fußgänger mit dem Außenspiegel erfasst und schwer verletzt. Der Jugendliche sei nach dem Unfall in der Nacht zum Samstag in Grafing bei München (Landkreis Ebersberg) in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Abend mit. Lebensgefahr bestand demnach nicht. Der 16-Jährige lief laut Polizei am rechten Fahrbahnrand im Ortsteil Neudichau. Die Insassen eines Taxis und die Fahrerin eines Autos im Gegenverkehr leisteten Erste Hilfe. Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading