Dingolfing Randalierer beschädigt 19 Autos

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein Randalierer insgesamt 19 Autos in Dingolfing. (Symbolbild) Foto: dpa

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben ein oder mehrere Randalierer mindestens 19 Autos in Dingolfing beschädigt. 

Zwischen Donnerstag gegen 19 Uhr und Freitag gegen 4.35 Uhr zogen ein oder mehrere Randalierer durch die Straßen im Stadtgebiet. In der Arberstraße und der Ennser Straße beschädigte der Randalierer sechs Autos. Auch in der Zeppelinstraße, der Dr.-Herbert-Quandt-Straße und der Hans-Sachs-Straße schlug der Täter zu.

An den Autos wurden Reifen zerstochen, Außenspiegel zertrümmert und zum Teil Scheiben eingeschlagen. In einem Fall wurde auch etwas aus einem Auto gestohlen. Insgesamt wurden laut Polizei mindestens 19 Autos beschädigt. An einem Gebäude wurde die Scheibe der Tür eingeworfen. 

Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Bislang haben sich noch nicht alle Geschädigten bei der Polizei gemeldet. Die Schadenssumme wird schätzungsweise wohl noch deutlich höher ausfallen. Hinweise an die Polizeiinspektion Dingolfing unter der Telefonnummer 08731/31440.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading