Im Isar-Wald-Stadion herrscht täglich Hochbetrieb. Einen großen Anteil an der hohen Auslastung der Sportstätten haben die Jugendteams des FC Dingolfing.

Ganze 15 Mannschaften schickt der FCD an den Start, in der Winterpause kommen noch zwei weitere hinzu. Dementsprechend froh ist man über jeden der sich im Nachwuchsbereich ehrenamtlich engagieren will. Ein Jugendtrainer hat dabei eine ganz besondere Geschichte. Agibu Janneh, Trainer der E1, ist afrikanischer Flüchtling und hat dabei in seinem Leben schon mehr erlebt als die meisten seiner Trainerkollegen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Dezember 2018.