Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitag, 12. Februar und Montag, 15. Februar, gewaltsam in den Kiosk am Bahnhof in Dingolfing eingedrungen und haben dabei einen Schaden in Höhe von circa 1.500 Euro verursacht.