Für die Technikbranche ist es das Schlagwort der kommenden Jahre: Das Metaversum soll das Internet revolutionieren. Was umfasst dieses Wort eigentlich? Und sieht die Zukunft wirklich so toll aus, wie sie sich Firmen wie Meta und Microsoft ausmalen?

Auf den ersten Blick ist die Idee des Metaversums ein alter Hut. Im Grunde soll es nämlich erst einmal nichts anderes sein als eine Ansammlung an Räumen, die der Nutzer mit VR-Brille besuchen kann. Die gibt es schon und gerade durch die Pandemie haben viele eine solche Brille. Deshalb überrascht es nicht, dass mehr hinter dem Konzept stehen soll. Mark Zuckerberg hat deshalb sogar Facebook in Meta umbenannt.