Deutschland MBC-Basketballer verpflichten Jamel Morris aus Bamberg

Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa

Weißenfels - Nach dem Ausscheiden von Reginald Johnson Junior hat der Syntainics MBC die freigewordene Position für den Start in die Basketball-Bundesliga neu besetzt. Wie der Verein am Samstag mitteilte, kommt der Amerikaner Jamel Morris von Brose Bamberg nach Weißenfels. Er unterschrieb den Angaben zufolge einen Vertrag bis Saisonende. Der 28 Jahre alte und 1,93 Meter große Aufbauspieler sollte bereits am Abend im Testspiel bei den EWE Baskets Oldenburg (19.00 Uhr) sein Debüt feiern.

In Bamberg kam Morris den Angaben nach in drei Vorbereitungsspielen zum Einsatz (16 Punkte). Die Weißenfelser hatten sich bereits in der Sommerpause mit einer Verpflichtung des Amerikaners beschäftigt, der in der vergangenen Saison unter dem früheren Wölfe-Trainer Wojciech Kaminski beim polnischen Playoff-Halbfinalisten Legia Warschau gespielt hatte.

© dpa-infocom, dpa:210911-99-177205/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading