Im Sommer 2021 konnte die untere Naturschutzbehörde mit Hilfe von ehrenamtlichen Unterstützern und aufgeschlossenen Landwirten mehreren Wachtelkönigen in Arnbruck beim Brutgeschehen helfen. Für die Landwirte gibt es eine angemessene Entschädigung.

Als Markus Schmidberger vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) Anfang Juni spät am Abend über die Wiesen rund um den Arnbrucker Flugplatz blickt, hört er ein bekanntes Geräusch. Ein hölzerner, schnarrender Gesang liegt über den Fluren.