Als Seelsorger Herbert Mader im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst die Gläubigen bittet, nochmals Platz zu nehmen, ahnt kaum jemand, was er der Gemeinde mitteilen will: "Ich werde weiter ziehen", sagt er mit tränenerstickter Stimme: "Mein Weg führt mich in meine alte Heimat, ab September übernehme ich die Pfarrei St. Marien Sulzbach-Rosenberg."