Es ist gar nicht mehr lange bis Weihnachten. Viele Einkäufe müssen noch erledigt werden, denn in der Deggendorfer Innenstadt warten attraktive Geschäfte. Umso lästiger ist es da, wenn Autofahrer durch Ampel-Baustellen oder blockierte Straßen ausgebremst werden.

Erfreuliche Ankündigung

Schon vor Wochen hätte die Linksabbiegespur auf der B11 fertig sein sollen. Doch Probleme mit verlegten Kabeln und zuletzt Dauerregen machten die Pläne zunächst zunichte. So gab es auch am Dienstag längere Wartezeiten an der Baustellenampel. Umso erfreulicher ist die Ankündigung, die uns Erwin Scheungrab, Leiter der städtischen Tiefbauabteilung, am Dienstag am Telefon...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2018.