Da geht ihnen das Herz auf Volles Haus mit Kindergesang

Ruhige Momente findet Schwester Erika zum Beispiel in der Klosterkirche. Foto: Sturm

An jedem Tag im Advent machen wir ein Türchen auf, damit auch Ihnen das Herz aufgehen möge. Dann ist es gar nicht mehr lang bis Weihnachten. Es ist so eine wunderbare Zeit voller Vorfreude und Mandarinenduft, mit Glühwein und Lebkuchen, dem Knistern von Geschenkpapier und im weichen Licht von Kerzenschein. Halten Sie inne, schnaufen Sie durch, lesen Sie los.

Der Advent ist für die Missionsschwester vom heiligsten Erlöser, Erika Wimmer, eine besonders prägende Zeit. "Für mich persönlich als Ordensschwester ist es die Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten", sagt sie. Wer aber glaubt, dieser Tage sei es besonders "staad" im Chamer Kloster, der irrt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading