Seit Dienstag sind im Landkreis Erding 70 neue nachgewiesene Coronavirusfälle hinzugekommen. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert steigt damit nach Berechnungen des Landratsamts im Vergleich zum Vortag von 292,8 auf nun 294,9 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner.