92 Bewohner leben aktuell im Landshuter Seniorenwohnpark. Am 28. Dezember waren es nach Angaben der Stadt noch 121. 29 Bewohner sind laut dem privaten Träger des Altenheims, der Emvia Living Gruppe, zwischen Dezember und Januar verstorben. Eine Sterblichkeit, die deutlich über der zum Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres liegt, räumt der Träger ein.