Cham New York, London, Cham

"Kunst von starken Frauen": Neben Ausstellungen in New York und London erwähnt die Kunstkolumne auch die aktuelle Schau im Cordonhaus. Foto: Sturm

"Das ist der Hammer." Anjalie Chaubal kann - und will - ihre Freude gar nicht verbergen. Die Städtische Galerie Cordonhaus in Cham, die Chaubal leitet, hat es in die Kunstkolumne in der aktuellen "Bunten" geschafft und erreicht damit tausende Leser deutschlandweit.

Unter dem Titel "Kunst von starken Frauen" empfiehlt Kolumnistin Mon Müllerschön ihren Lesern drei aktuelle Ausstellungen: Die erste ist in New York, um die zweite zu besichtigen, müsste man nach London reisen.

Die dritte Empfehlung führt nach Cham zu "on hold on" von Johanna Strobel im Cordonhaus. "New York, London, Cham." Chaubal lacht bei dieser Aufzählung. Und dazu das Thema "Frauenpower."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading