Cham Ein besonderer Jahrgang

Statt wie üblich in der Aula traten die Abiturienten des Robert-Schuman-Gymnasiums in der Turnhalle zu ihrer ersten Abiklausur an. Foto: Berno Secknus

Drei Wochen Verzögerung aufgrund der Corona-Pandemie und dann auch noch der Diebstahl der Abituraufgaben an einem Bamberger Gymnasium: Der Start in die diesjährigen Abiturprüfungen war turbulent.

Am Mittwoch aber war allen Widrigkeiten zum Trotz für die 217 Chamer Abiturienten - 109 am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium (JvFG) und 108 am Robert-Schuman-Gymnasium (RSG) - alles bereitet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading