Cham Chamer Wasserwacht feiert Jubiläum

Die Ehrenamtlichen in ihrem Element. Foto: Wasserwacht

"Aus Spaß am Wassersport und Freude am Helfen!". Unter diesem Motto kann die Wasserwacht Cham nicht nur auf ein 70-jähriges Bestehen zurückblicken, sondern auch auf eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht.

Von bescheidenen sieben Mitgliedern im Jahr 1974 hat sich die Truppe um ihren langjährigen Vorsitzenden Reinhard Lesinski auf derzeit 930 Mitglieder entwickelt. Damit zählt die Ortsgruppe der Kreisstadt nicht nur zu den größten Wasserwachten in Bayern. Auch im Stadtgebiet Cham gehört sie zu dem mitgliederstärksten Vereinen.

Dies alles ist einer seit Jahrzehnten kontinuierlichen Jugendausbildung und Förderung des Nachwuchses, aber auch der Teamarbeit und dem Zusammenhalt aller Altersgruppen geschuldet. Nicht umsonst wird immer wieder von der großen "Wasserwachtfamilie" gesprochen, die Autokennzeichen mit der Endnummer "333" haben schon Kultstatus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Januar 2019.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos