Es hatte fast schon etwas Historisches: lauter Jubel bei einer SPD-Wahlparty in Landshut. Das gab es lange nicht mehr. Einige, der im Landshuter Gasthaus "Zum Krenkl" Anwesenden meinten, das sei zuletzt bei der Wiederwahl von Gerhard Schröder zum Bundeskanzler der Fall gewesen. Das war 2002.

Aber diesmal war man sich schon vor der ersten Prognose recht sicher, dass es ein guter Abend für die Sozialdemokratie werden wird.