Bundesliga Hargreaves glaubt nicht an Kane-Wechsel zu Bayern München

Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Trotz anhaltender Gerüchte glaubt hamburg

nicht an einen Wechsel des englischen Fußball-Nationalstürmers Harry Kane zum FC Bayern München. "Er gehört Tottenham Hotspur und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er nächstes Jahr nicht mehr in London spielt", sagte ehemalige englische Nationalspieler und langjährige Bayern-Profi in einem "ran"-Interview (Sonntag).

Sicherlich hätte jeder Verein in Europa gerne einen Harry Kane im Kader, meinte Hargreaves. Er glaubt jedoch, dass Kane "bei Tottenham schon jetzt bei einem Top-Club unter Vertrag steht und mit Antonio Conte auch noch einen richtig guten Trainer hat. Zudem denke ich, dass er alle Rekorde in der Premier League brechen möchte - und er hat alle Möglichkeiten dafür", fügte der 41-Jährige hinzu. Dennoch sei es "selbstverständlich die Aufgabe eines Top-Clubs wie dem FC Bayern, mal bezüglich Kane nachzufragen", meinte der einstige Mittelfeldmann, der von 2000 bis 2007 selbst für die Bayern-Profis im Einsatz war.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading