Fast eineinhalb Jahre konnte pandemiebedingt kein Treffen der Blaibacher Kinderfeuerwehr stattfinden, am Wochenende war die Wiedersehensfreude daher besonders groß.

Am Samstagnachmittag freuten sich die Kinderfeuerwehrbeauftragten Elisabeth Ziereis und Simone Brandl, dass fast alle der mittlerweile 26 Mitglieder starken Kinderfeuerwehr ihrer Einladung gefolgt waren.

Gemeinsam mit mehreren Betreuerinnen und aktiven Feuerwehrmännern stand nach der langen Pause das Thema "Wasser" auf dem Programm.