Bayernliga Süd Vilzing siegt weiter und bindet drei Leistungsträger

Max Putz (links) steht auch in der kommenden Saison bei der DJK Vilzing zwischen den Pfosten. Foto: Fabian Roßmann

Die DJK Vilzing bleibt auch im 15. Spiel hintereinander ohne Niederlage. Zudem hat der Verein die Verlängerung mit drei Leistungsträgern vermeldet.

Es läuft derzeit rund für die DJK Vilzing. Seit nunmehr 15 Spielen sind die Huthgartenkicker in der Bayernliga Süd ungeschlagen. Am Samstag setzte sich das Team von Trainer Christian Stadler zu Hause mit 1:0 gegen den FC Ismaning durch.

Auch personell konnten die Oberpfälzer wichtige Weichen stellen. Mit Torhüter Max Putz sowie André Luge und Fabian Trettenbach haben drei Leistungsträger ihre Verträge verlängert. Putz hat für die kommende Saison zugesagt, Luge (bis 2023) und Trettenbach (bis 2021) sogar längerfristig unterschrieben.

"Wir können damit fast alle unsere Leistungsträger für die kommende Saison halten und mit einigen sogar längerfristig planen. Ich denke, wir sind für die kommende Spielzeit gut aufgestellt", sagt Vilzings Sportlicher Leiter Sepp Beller.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading