Bayern Würzburger Basketballer holen Center aus Bulgarien

Würzburg (dpa/lby) - Die Basketballer von s.Oliver Würzburg sind auf der Suche nach einem neuen Center in Bulgarien fündig geworden. Der Chilene Nicolas Carvacho kommt von Rilski Sportist Samokov in die Bundesliga, wie der Verein am Freitag mitteilte. Der 24-Jährige soll Justin Sears ersetzen, der sich in der Reha erneut am Knie verletzte und damit noch monatelang ausfällt. Carvacho sei "hungrig und spielintelligent und vom Typ her ein europäischer Spieler", sagte Trainer Denis Wucherer. Manager Kresimir Loncar hält den Neuzugang für einen "sehr beweglichen Big Man" mit großer Einsatzbereitschaft.

© dpa-infocom, dpa:210716-99-407142/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading