Bayern Mainz 05 mit Stöger in Startelf: Kohr fällt wegen Grippe aus

Der Mainzer Spieler Kevin Stöger (l) in Aktion. Foto: Federico Gambarini/dpa-POOL/dpa Foto: dpa

Mainz - Beim FSV Mainz 05 rückt Kevin Stöger im Fußball-Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg in die Startelf. Der Österreicher sollte am Sonntag die Mittelfeldposition von Dominik Kohr, der kurzfristig wegen eines grippalen Infekts ausgefallen ist, übernehmen. Wie der Verein mitteilte, ist ein Corona-Test des von Eintracht Frankfurt ausgeliehenen Profis negativ ausgefallen.

Für Stöger, der in den vergangenen beiden Partien zwei Tore erzielte, ist es der zweite Einsatz in der Anfangsformation unter Trainer Bo Svensson. Der Däne hatte in den vergangenen drei Partien die Startelf unverändert gelassen. "Er trainiert schon seit Wochen sehr, sehr gut. Jetzt ist Kevin dran, das hat er sich auch verdient", sagte Svensson im TV-Sender Sky.

Auch beim FC Augsburg gibt es im Vergleich zur jüngsten Partie gegen Bayer Leverkusen (1:1) eine personelle Veränderung. Anstelle von Ruben Vargas schickt Trainer Heiko Herrlich zunächst André Hahn auf den Platz.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-629002/3

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: