Bayern Hansa Rostock gegen Nürnberg wieder mit Roßbach

Damian Roßbach spielt den Ball. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild/dpa

Rostock (dpa/lby) - Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock kann für das Heimspiel am Samstag (13.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Nürnberg wieder mit Innenverteidiger Damian Roßbach planen. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger hat die Gelbsperre abgesessen, die ihn gegen Darmstadt 98 zur Pause zwang. Roßbach kehrt in die Startelf zurück.

Auch Defensivmann Lukas Fröde, der in Darmstadt angeschlagen ausgewechselt werden musste, hat sich im Training fit zurückgemeldet. Mittelfeldakteur Simon Rhein fehlt gegen seinen Ex-Club weiter. "Es ist nach wie vor krank", sagte Trainer Jens Härtel am Donnerstag.

© dpa-infocom, dpa:220224-99-270697/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading