Bayern Generalprobe geglückt: Paris siegt 4:1 in Straßburg

Trainer Mauricio Pochettino von Paris St. Germain. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild Foto: dpa

Straßburg - Paris Saint-Germain ist die Generalprobe vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München geglückt. Drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Königsklasse setzte sich das Fußball-Starensemble um Torjäger Kylian Mbappé in der Ligue 1 mit 4:1 (3:0) bei Racing Straßburg durch.

Mbappé (16. Minute), der Siegtorschütze beim 3:2 in München, Pablo Sarabia (27.), Moise Kean (45.) und Leandro Paredes (79.) trafen am Samstag für das Hauptstadt-Team. Dion Sahi erzielte am Samstag das Tor für die Gastgeber (63.). Bei Paris stand der deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer in der Startelf und spielte durch, Julian Draxler wurde für die Schlussviertelstunde eingewechselt.

PSG behauptete mit nunmehr 66 Punkten auch Platz zwei in der Liga-Tabelle hinter dem ebenfalls siegreichen OSC Lille (69).

© dpa-infocom, dpa:210410-99-154958/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: