Bayern Fünf Verletzte nach Zusammenprall auf Bundesstraße

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild Foto: dpa

Naila (dpa/lby) - Fünf Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Landkreis Hof teils schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte eine 62-Jährige beim Abbiegen auf einer Bundesstraße in Naila einen entgegenkommenden Wagen übersehen. Der 43 Jahre alte Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte mit hoher Geschwindigkeit in das Auto der 62-Jährigen.

Sie erlitt durch den Aufprall am Samstagnachmittag schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des anderen Autos, eine Familie mit zwei Kindern, kam mit mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser - sie wurden am Samstagabend wieder entlassen.

© dpa-infocom, dpa:210411-99-158590/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: