Fußball 1860 München holt Mittelfeldspieler Rieder zurück

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Fußball-Drittligist TSV 1860 München hat mit der Verpflichtung von Tim Rieder seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler kommt von Stadtrivale Türkgücü München und hatte bereits als Leihprofi vom FC Augsburg in der Saison 2019/20 für die "Löwen" gespielt. Über die Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

"Tim kann auf hohem Niveau mehrere Positionen im Defensivverbund einnehmen und nun gab es die Möglichkeit, Tim an den TSV 1860 zu binden", teilte Sportdirektor Günther Gorenzel am Montag mit.

Rieder, der beim FC Bayern München und in Augsburg ausgebildet wurde, kam für 1860 bereits zu 25 Ligaspielen. "Ich bin glücklich wieder zurück zu sein und werde auch in den kommenden Jahren voller Stolz das Löwentrikot tragen", sagte der Rückkehrer.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading