Bad Staffelstein Betrunkene parkt in Autobahnausfahrt

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer ein. (Symbolbild) Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild/dpa

Eine sturzbetrunkene Autofahrerin hat auf der Ausfahrt der Autobahn 73 bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ihren Wagen geparkt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die 42-Jährige nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst nicht in der Lage, einen Atemalkoholtest zu machen. Am Donnerstagmorgen soll die Fahrerin langsam auf der Autobahn gefahren und schließlich in der Ausfahrt zum Stehen gekommen sein. Beamte parkten das Auto schließlich um und stellten den Führerschein sicher. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer wurde eingeleitet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading