Zehn Millionen Euro. Diese Summe geht Pfarrer Thomas Winderl nicht mehr aus dem Kopf. So viel kostet - grob geschätzt - die Sanierung der Stadtpfarrkirche, der Pfingstreiterkirche Steinbühl und der Kirche St. Veit.

Drei Projekte, die dringend notwendig sind und in den nächsten Jahren anstehen. "Das wird eine Mammutaufgabe. Wir müssen Prioritäten setzen", sagt Winderl und blickt auf die immer noch laufende millionenschwere Renovierung der Kirchenburgmauer.

Zumindest hier ist der größte Brocken geschafft. Wir haben den genauen Sachstand angefragt.