Bad Kötzting Bayerwaldhof stellt Betrieb ein

Die Familie Mühlbauer hat sich dazu entschlossen, das Wellnesshotel Liebenstein vorübergehend zu schließen. Foto: Bayerwaldhof

Leicht gemacht haben sich Bayerwaldhof-Inhaber Thomas Mühlbauer und Hoteldirektor Alfons Weiß die Entscheidung nicht.

Trotz voller Reservierungsbücher und aller schon seit Wochen getroffenen Vorsichtsmaßnahmen entschieden sie sich am Montagmittag aus Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und Gästen zu einer zweiwöchigen Betriebspause.

Am Abend verkündeten beide im Rahmen der traditionellen Gästeansprache vor 180 Hotelgästen sowie den Angestellten diese Nachricht. "Wirtschaftlich ist diese Entscheidung schwer nachvollziehbar, aus menschlich Sicht aber die einzig richtige", meinte Mühlbauer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading