Asphaltierungsarbeiten St2328 zwischen Ergoldsbach und Bayerbach gesperrt

Wegen Asphaltierungsarbeiten auf Höhe des Bayerbacher Forsts ist die St2328 am Montag zwischen Ergoldsbach und Bayerbach gesperrt. Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Das Staatliche Bauamt Landshut und seine Straßenmeisterei verbessern die Fahrbahn der Staatsstraße 2328 auf Höhe des Bayerbacher Forsts. Wegen dieser Asphaltierungsarbeiten ist die Strecke am Montag, 12. Juli, zwischen Ergoldsbach und Bayerbach von 8 bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitungsstrecke führt in beide Richtungen über die Gemeindeverbindungsstraße nach Paindlkofen und von dort über die LA28 nach Feuchten und in Bayerbach zurück auf die Staatsstraße.

Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading