Seit dem vergangenen Wochenende sind die meisten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Für Clubs und Diskotheken in Regensburg heißt das: Ob die Gäste geimpft, genesen oder getestet sind, spielt beim Einlass keine Rolle mehr. Doch nicht alle begrüßen die große Freiheit im Nachtleben. David Wamberger, Chef vom Scala in der Pustetpassage, kritisiert: "Ich halte das nicht für vernünftig."