Adventsmarkt in Miltach Am St. Martinsplatz kehrt Leben ein

Das Stockbrotbacken begeisterte die Buben und Mädchen. Foto: Feiler

Pünktlich zum Glockenschlag 14 Uhr eröffneten der Chor und die Flötengruppe der Miltacher Schule mit dem Lied "Alle Jahre wieder kommt das Christuskind'' den 15. Miltacher Adventsmarkt.

Im Beisein von Rektorin Ulrike Nauen bedankte sich Bürgermeister Johann Aumeier bei allen, die auch dieses Jahr wieder dazu beigetragen haben, dass der Adventsmarkt attraktiv bleibt.

Insbesondere bei Organisator Norbert Neumeier und seinen Helfern, die sich an der Planung und beim Aufbau wieder fleißig eingebracht hatten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading